Link BioSuisse Link RegioFair Link pro specie rara Link Slow Food

Link BioSuisse Link RegioFair Link pro specie rara Link Slow Food

 

Erdbeeren im Döschen

Zwetschgen im Döschen

Apfelwürfeli im Döschen

Randenchips im Döschen

Aronia im Döschen

Grünboden-Naschdöschen

 

Exklusive Schweizer Aprikosen

Die in der Schweiz angebotenen getrockneten Aprikosen kommen meist aus der Türkei. Auch in Bioqualität. Nicht so von der BioManufaktur Grünboden. Hier werden Schweizer Knospe-Aprikosen, meist aus dem Wallis, verarbeitet.

 

Das Trocknen der Früchte ist eine bewährte Methode, um Aprikosen haltbar zu machen. Frische Früchte enthalten rund 80 Prozent Wasser. Die getrocknete Frucht dagegen bloss rund 20 Prozent. Während der Trocknung bleiben aber viele Vitamine und Nahrungsfasern erhalten.

 

Konventionell produzierte Trockenfrüchte werden mit Schwefel behandelt. Die Früchte behalten dabei zwar ihre helle Farbe, verlieren aber zusätzlich an Vitaminen. Deshalb sind biologische Trockenfrüchte vorzuziehen. Und solche aus dem Wallis eh.

 

Der Sack Grünboden-Aprikosen zu 70 g kostet im Fachhandel wie hier Fr. 9.80 (plus Versandspesen).

Klicken Sie hier zum Bestelltalon.