Link BioSuisse Link RegioFair Link pro specie rara Link Slow Food

Link BioSuisse Link RegioFair Link pro specie rara Link Slow Food

 

Erdbeeren im Döschen

Zwetschgen im Döschen

Apfelwürfeli im Döschen

Randenchips im Döschen

Aronia im Döschen

Grünboden-Naschdöschen

 

NEU: Beerenstarker Kraftspender Aronia

In den kleinen schwarzen Aronia-Beeren steckt eine grosse Portion wertvoller Vitamine und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Besonders wertvoll sind zudem ihre sekundären Pflanzenstoffe. Viele Vorzüge der herb-bitteren Beere, die auch sanft getrocknet wirken. Urs Frühauf baut die Aronia-Beeren auf dem Grünboden in Pfaffnau seit 2011 selbst an.

 

Die Aronia-Beeren können zu Saft, Gelee und Konfitüre verarbeitet werden. Man kann die getrockneten Beeren aber auch einfach so essen. Die Beeren enthalten Eisen, Jod, Pektin, Folsäure und zahlreiche Vitamine (Provitamin A, C, B1, B2). Besonders wertvoll ist die Frucht aufgrund ihrer sekundären Inhaltsstoffe. Sie enthält hauptsächlich Anthocyane und Procyanidine, die laut Experten ihre heilende Wirkung ausmachen. Die gesunden Früchte sollen wegen ihres Gerbsäuregehalts zudem antiseptisch wirken. In der russischen Volksmedizin gilt die Aronia-Beere als Heilpflanze. Sie wird als Allround-Heilmittel eingesetzt, hauptsächlich aber bei Darm- und Hauterkrankungen, Harnwegsinfektionen und Bluthochdruck.

 

Die Apfelbeere (Aronia melanocarpa) ist eine robuste, frostharte und anspruchslose Pflanze. Sie ist gegenüber Schädlingen und Krankheiten resistent und muss nicht gespritzt oder anderweitig behandelt werden. Im Frühling trägt der Strauch hübsche, weisse Blüten, im Spätsommer schwarze Beeren und im Herbst orange-rote Blätter. Die Aronia ist sehr genügsam und kommt fast mit jedem Klima und Boden zurecht. Besonders gut gedeiht Aronia an Standorten mit relativ hoher Boden- oder Luftfeuchtigkeit. Nur für extrem trockene, verdichtete Böden oder solche mit Staunässe ist die Staude nicht geeignet. Die mehrjährigen Sträucher werden ein bis zwei Meter hoch und ebenso breit.

 

Der Sack Bio-Aronia vom Grünboden zu 100 g kostet Fr. 8.–, der Sack zu 250 g Fr. 20.– (plus Versandspesen).

Klicken Sie hier zum Bestelltalon.